Das gute Gewissen der Kliniken



Ethische Beratung

Die ethische Beratung soll Ihnen zu mehr Klarheit verhelfen und Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen. Diese Beratung ist kostenlos und das Ergebnis hat weder für Sie noch für die behandelnden Ärzte und Pflegekräfte eine bindende Wirkung. Vielmehr wollen wir gemeinsam schauen, welche Behandlung für den Patienten in der aktuellen Situation angemessen ist.

Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes und des diakonischen Auftrags der AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL wollen wir Sie durch dieses Angebot des Ethikkomitees bei mitunter schwierigen und belastenden Entscheidungen nicht alleine lassen und Ihnen während des Krankenhausaufenthaltes hilfreich zur Seite stehen.
 
Das Ethikkomitee der AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL steht allen Patienten und Angehörigen sowie den Mitarbeitern des Krankenhauses zur Verfügung.

Mehr Informationen sowie die Kontaktdaten der Mitglieder des Ethikkomitees finden Sie in beigefügtem Flyer rechts.

 

 

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL
Diakonissen-Krankenhaus

Herkulesstr. 34
34119 Kassel
T (0561) 1002 - 1610

 

Ihre Ansprechpartner

Dr. med. Andreas Fiehn (MBA)

Dr. med. Andreas Fiehn (MBA)

Chefarzt Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Sigrid Ritz

Sigrid Ritz

Krankenschwester

Jens-Uwe Geibel

Jens-Uwe Geibel

Fachkrankenpfleger

interdisziplinäre Intensivstation

Dipl. med. Hermann Begau

Dipl. med. Hermann Begau

Oberarzt

Leiter des Funktionsbereiches Intensivmedizin

Karin Arend

Karin Arend

Mitarbeiterin

Medizincontrolling

INFORMATIONEN UND KONTAKT