Sie und Ihre Gesundheit stehen bei uns im Mittelpunkt


Ein Besuch im Krankenhaus ist für die meisten Menschen mit einer gewissen Anspannung verbunden. Man ist nicht mehr in seiner gewohnten Umgebung, die medizinischen und pflegerischen Abläufe sind komplex und oft steht ein Eingriff bevor. Sie zählen bei uns als Mensch, nicht als Behandlungsfall. Dieser Maßgabe stellen wir uns jeden Tag. Wir nehmen Sie und Ihre Wünsche ernst und besprechen mit Ihnen gemeinsam den Behandlungsplan. 

Unser zentrales Anliegen ist es, eine menschliche und vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Deswegen gibt es neben guter Pflege, hilfreicher Therapie und kompetenter ärztlicher Behandlung weitere Service-Angebote.

Patienten-Aufnahme

Ganz ohne Formalitäten geht es auch bei uns leider nicht. Um die administrativen und vertraglichen Regelungen für Ihren Aufenthalt gemäß den Vorschriften und zu Ihrer Zufriedenheit zu erledigen, sind verschiedene Daten und Angaben notwendig. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Angaben vertraulich. 

Beachten Sie bitte, dass Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung bei stationärer Behandlung bis zum 28. Tag für jeden Tag 10 Euro zuzahlen müssen. Dieses Geld ist aber nicht für das Krankenhaus bestimmt, sondern wird in voller Höhe an Ihre Krankenkasse abgeführt. Nach Ihrer Entlassung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung per Post nach Hause geschickt. Vielen Dank für die kurzfristige Überweisung.

In der Patientenaufnahme können Sie sich über die Entgelthöhe und Entgeltzusammensetzung für Ihren Krankenhausaufenthalt, die Abrechnung und Zuzahlung erkundigen.

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Zauchner

Wolfgang Zauchner

Abteilungsleiter Patientenmanagement

Ausbilder für kaufmännische Berufe

AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL
Herkulesstr. 34
34119 Kassel
T (0561) 1002 - 3500
F (0561) 1002 - 3504
wolfgang.zauchnerthis is not part of the email@ NOSPAMdiako-kassel.de