Zentrale Notaufnahme


Im Notfall sind wir immer für Sie da!
 

Sie erreichen die Zentrale Notaufnahme unter:

T (0561) 1002 - 2070

Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, sichert ein interdisziplinäres Team die umfassende und kompetente Versorgung aller Notfallpatienten. Jeder Patient, der in die ZNA kommt, wird durch ein erfahrenes Pflege- und Ärzteteam erstversorgt.

Die neue Zentrale Notaufnahme befindet sich seit April 2015 im Erdgeschoss des neu eröffneten Bettenhauses der DKK befindet. Zeitintensive und riskante Transporte von Patienten von einer Einheit in die andere sind kaum noch nötig, da sich alle wichtigen Einheiten auf einer Ebene befinden. Beispielsweise die zertifizierte „Chest Pain Unit“ (CPU), die rund um die Uhr für Patienten mit unklarem Brustschmerz erreichbar ist. Wenn sich der Verdacht auf einen Herzinfarkt erhärtet, werden diese sofort ins angrenzende Herzkatheterlabor gebracht, wo verschlossene Gefäße wieder eröffnet werden können.

Bei der Versorgung von schwerkranken Patienten zählt jede Minute. Daher arbeiten alle Mitarbeiter der ZNA gemeinsam daran, die Zeiten zwischen dem Eintritt der Erkrankung und den Beginn der Behandlung möglichst kurz zu halten. Weil alles möglichst schnell gehen muss, erfolgt häufig bereits in der ZNA eine Blutentnahme und die Aufzeichnung der Herzfrequenz per Elektrokardiogramm (EKG).

Eventuell werden weitere Diagnoseverfahren wie Ultraschall, Röntgen oder sonstige durchgeführt. Diese Erstmaßnahmen sind jedoch nur der Beginn einer wohl koordinierten und abgestimmten Weiterversorgung durch die spezialisierten Abteilungen in unserem Haus, die interdisziplinär zusammen arbeiten.


Richtig in der ZNA?

  • Die ZNA ist die erste Anlaufstelle für alle unangemeldeten Notfallpatienten z. B. mit unklaren Bauch- und Brustschmerzen etc.
  • Aufgrund der umfangreichen geriatrischen Voruntersuchungen bei der Aufnahme von älteren Patienten, die zumeist liegend durch den Rettungsdienst eingeliefert werden, werden diese prinzipiell über die Notaufnahme aufgenommen.
  • Alle Patienten, die über die Liegendvorfahrt gebracht werden, kommen in die Zentrale Notaufnahme.

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL
Diakonissen-Krankenhaus
Abteilung ZNA

Herkulesstr. 34
34119 Kassel
T (0561) 1002 - 2070

Informationen für Patienten