Kontakt
AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL
Klinik für Innere Medizin – Kardiologie und Rhythmologie

Herkulesstr. 34
34119 Kassel

(0561) 1002 - 1110

(0561) 1002 - 1105

sekretariat.kardiologie@diako-kassel.de

Ihr Ansprechpartner
Priv.-Doz. Dr. med. Ole A. Breithardt

Priv.-Doz. Dr. med. Ole A. Breithardt

Chefarzt

Klinik für Innere Medizin – Kardiologie und Rhythmologie

Innere Medizin – Kardiologie und Rhythmologie

Exzellente Versorgung

Hohe Kompetenz auf breiter personeller Basis, unterstützt von einem hochmotivierten Team in der Pflege, Medizintechnik und Versorgung. In unserer Abteilung haben wir eine Chest Pain Unit (CPU) = "Brustschmerz-Einheit" eingerichtet, um Herzinfarktpatienten optimal versorgen zu können.

Wir behandeln akut und chronisch erkrankte Herzpatienten mit:

  • Herzkranzgefäßverengungen
  • Herzinsuffizienz aller Ursachen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzinfarkt
  • Herzschrittmachern
  • Herzklappenfehlern
  • Herzmuskelerkrankungen

Die Behandlung erfolgt sowohl stationär als auch teil- und vorstationär. Dies bedeutet, dass viele Patienten nach Durchführung einer Herzkatheteruntersuchung nicht im Krankenhaus bleiben müssen, sondern am Nachmittag wieder nach Hause gehen.

Außerdem besteht eine Herzschrittmacherambulanz.

Ärzteteam

Priv.-Doz. Dr. med. Ole Breithardt
Chefarzt Kardiologie und Rhythmologie

Leitung "Chest Pain Unit" (CPU)

Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz 2019-2026

Inna Schnegelberger
Leitende Oberärztin Innere Medizin - Kardiologie und Rhythmologie   

Mohammed El-Wadia                     Oberarzt Innere Medizin - Kardiologie und Rhythmologie

Leistungsspektrum

Das gesamte Versorgungsspektrum steht für die Behandlung akuter Notfälle rund um die Uhr jeden Tag zur Verfügung, so dass insbesondere auch Herzinfarktpatienten jederzeit nach modernsten Behandlungsprinzipien versorgt werden können. Für die Untersuchung und Behandlung steht eine personell und apparativ hervorragend ausgerüstete Klinik zur Verfügung. Insbesondere werden folgende Spezialuntersuchungen durchgeführt:

 

  • Herzkatheter-Untersuchung
  • Herzkranzgefäßerweiterung
  • Stent-Implantation
  • Herzschrittmacher und ICD-Implantation
  • Implantationen von biventrikulären Schrittmachersystemen (CRT-P und CRT-D)
  • Echokardiographie inkl. 3D und Gewebedoppler/Strain
  • Transösophageale Echokardiografie
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG und Event-Recorder-Aufzeichnung
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Pharmakologische und dynamische Stress-Echokardiographie
  • Diagnostische elektrophysiologische Untersuchungen (EPU)
  • Ablationen von Herzrhythmusstörungen mit 3D Mapping
  • Pulmonalvenenisolationen (Hochfrequenz- und Kryoablation) bei Vorhofflimmern

Zertifikate

Information

Kardiologie & Rhythmologie