Kontakt
AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

Herkulesstr. 34
34119 Kassel

(0561) 1002 - 1610

(0561) 1002 - 1505

Sekretariat.Angiologie.dkk@agaplesion.de

Ihre Ansprechpartnerin
 Priv. Doz. Dr. med. Emilia Stegemann

Priv. Doz. Dr. med. Emilia Stegemann

Chefärztin

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie und Angiologie

Im Zentrum unseres medizinischen Handelns stehen Sie als Patient mit Ihrer Erkrankung und Ihrer aktuellen Lebenssituation. Wir setzen das gesamte Spektrum der internistischen Diagnostik und Therapie ein, um Sie so schonend wie möglich und optimal zu behandeln.

Bereits seit mehreren Jahren werden wir jährlich mit dem Focus-Siegel und dem RAL-Gütezeichen ausgezeichnet, wodurch unsere exzellente Behandlungsqualität bestätigt wird. Auch zukünftig möchten wir Ihnen eine vollumfängliche ambulante und stationäre Behandlung angepasst auf Ihre Bedürfnisse bieten - hierfür geben wir jeden Tag unser Bestes.

50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. und 5. DGA-Interventionskongress / 30.09.-02.10.2021 in Berlin

 

Unser Leitungsteam

Priv. Doz . Dr. med. Emilia Stegemann
Chefärztin  Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

Dr. med. Stefanie Haider
Leitende Oberärztin  Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

Eva Chomcova
Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

Dr. med. univ. Amira-Fadija Wirries
Oberärztin  Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

 

Dr. med. Irene Portig
Oberärztin Allgemeine Innere Medizin und Angiologie

Leistungsspektrum

Allgemeine Innere Medizin - Breit aufgestellt zum Vorteil des Patienten

In der Allgemeinen Inneren Medizin befassen wir uns mit Störungen und Krankheiten der inneren Organe. Hierbei kümmern wir uns um Diagnostik und Therapie bei Stoffwechselstörungen, Krankheiten des Gefäßsystems, Krankheiten des Knochengerüstes und des Bindegewebes, der Niere und ableitende Harnwege sowie der Atmungsorgane.

In den AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL werden Patienten mit Erkrankungen der Verdauungsorgane bei den Kollegen der Gastroenterologie behandelt. Patienten mit Erkrakungen des Herzens in der Abteilung Kardiologie und Rhythmologie.

Neben Betten auf der Normalstation verfügt die Klinik für Allgemeine Innere Medizin über Betten auf der Überwachungsstation und der Intensivstation. Fachärzte mit spezieller Weiterbildung für Intensivmedizin setzen sich bei schweren Komplikationen für Sie ein, unterstützt durch qualifiziertes pflegerisches Fachpersonal.

Die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Schlagadern ist einer unserer Schwerpunkte. Zur Untersuchung der Bauschlagader, der Beinarterien, der Hals- und Hirnarterien sowie der Arm-, Eingeweide- und Nierenarterien verwenden wir die modernsten Ultraschallgeräte und – wenn notwendig – Angiografietechniken. Mit Ihnen zusammen planen wir die notwendige Therapie, sei sie medikamentös, mittels Kathetern oder chirurgisch. Gerade bei Patienten mit Diabetes besteht häufig eine eingeschränkte Nierenfunktion. Speziell für diese Fälle setzen wir eine besondere Technik ein, welche das Risiko für Kontrastmittelschäden an der Niere deutlich vermindert. Eine enge Kooperation mit den Nachbardisziplinen garantiert Ihnen auch bei komplexen Erkrankungsbildern eine umfassende Behandlung. Wir möchten Sie dabei als aktiven Partner gewinnen, da der Langzeiterfolg unserer Bemühungen wesentlich von einer optimalen Stoffwechsel- und Blutdruckeinstellung abhängt, auf die Sie als Patient großen Einfluss haben. Eine häufige, die Venen betreffende Erkrankung, ist die Bildung von Blutgerinnseln, in der Fachsprache Thrombosen genannt. Auch in diesem Bereich sind wir als Angiologen Spezialisten und behandeln Sie auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Bei Thrombosen muss man häufig besonderes Augenmerk auf die Ursache der Erkrankung lenken. In besonderen Fällen suchen wir dann gezielt nach Störungen der Blutgerinnung und bewerten die Ergebnisse gemeinsam mit ihrem Hausarzt. Sollten hier spezielle genetische Untersuchungen notwendig sein, so verfügen wir auch hier über die entsprechend erforderliche Qualifikation zur Beratung und Untersuchung.

Als Spezialisten auf dem Gebiet der Gefäßmedizin haben wir auch Erfahrung bei der Diagnostik und Therapie seltener Gefäßerkrankungen. Hierzu gehören zum Beispiel die Thrombangiitis obliterans, der Gefäßbefall bei rheumatischen Erkrankungen, Kollagenosen und Gefäßentzündungen.

Mit einer Überweisung Ihres Hausarztes können wir Sie in unserer Gefäßsprechstunde auch ambulant untersuchen.

Diabetologie - mehr als nur Blutzuckereinstellung

Der Diabetes (Zuckerkrankheit) kann in unterschiedlichen Formen auftreten. Je nachdem, welche Ursache für die Erkrankung zugrunde liegt, ist die Behandlung eine andere. In unserer Klinik haben wir auf Diabetes spezialisiertes Personal. Hier legen wir besonderen Wert auf ein Team aus Ärzten, Pflegekräften, Ernährungsberatern, Wundmanagern, Podologen, Physiotherapeuten und Orthopädietechnikern. Da es gerade bei Diabetikern oftmals zu Veränderungen der Aterien(Adern, die das Blut in den Körper bringen) kommt, ist hier die Zusammenarbeit mit den Gefäßspezialisten der Klinik von besonderer Bedeutung.

Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik ist die Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus. Der Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) nimmt in Deutschland weiterhin deutlich zu. In unserer Klinik haben wir die Möglichkeit Patienten mit dieser Erkrankung optimal mit den individuell notwendigen Maßnahmen einzustellen, sollte dies ambulant nicht möglich sein. Hier arbeiten wir in enger Kooperation mit niedergelassenen Diabetologen, um eine optimale Versorgung auch nach Entlassung aus dem Krankenhaus zu ermöglichen.

Auch Komplikationen der Zuckerkrankheit, insbesondere das sogenannte Diabetische Fußsyndrom behandeln wir vollumfänglich. Neben der Angiologie und der Diabetologie ist hier die enge Zusammenarbeit mit der Radiologie, der Gefäßchirurgie und der plastischen Chirurgie sowie das spezielle Team aus Wundmanagern, Podologen, Orthopädietechnikern und Gefäßassistenten zur optimalen Betreuung dieser komplexen Erkrankung von großem Vorteil für den Patienten.

Zertifikate

Information

Allgemeine Innere Medizin und Angiologie