Kontakt
AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL
Klinik für Allgemein-, Viszeralchirurgie und Proktologie

Herkulesstr. 34
34119 Kassel

(0561) 1002 - 1810

(0561) 1002 - 1805

sekretariat.allgemeinchirurgie@diako-kassel.de

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Bernd Reith

Prof. Dr. med. Bernd Reith

Chefarzt

Klinik für Allgemein-, Viszeralchirurgie und Proktologie

Allgemein-, Viszeralchirurgie und Proktologie

Chirurgische Versorgung auf höchstem Niveau

Als viszeralchirurgisches Zentrum für die Schwerpunktversorgung bieten wir eine kompetente Versorgung an, die sämtliche akute und chronisch zu behandelnde weichteilchirurgische Erkrankungen umfasst. Darüber hinaus haben wir durch die spezielle Ausbildung der Mitarbeiter sowie durch Ausstattung mit dem modernsten Instrumentarium erreicht, dass hoch spezialisierte Eingriffe mit großer fachlicher Kompetenz durchgeführt werden können.

Die allgemeine und spezielle Versorgung umfasst die Operationen am Gallengangssystem, häufig wegen Gallensteinen, die Beseitigung von Leistenbrüchen, die Entfernung von Schilddrüsenknoten, die Beseitigung der Blinddarmentzündung, die Behandlung der so genannten Refluxkrankheit (Sodbrennen) sowie die Beseitigung der Divertikelkrankheit des Dickdarms. Ein großer Versorgungsbereich stellt die Behandlung von Tumorerkrankungen dar.

Durch eine engmaschige Verflechtung mit den anderen Abteilungen und diagnostischen Instituten des Hauses ist für den Notfall (so genanntes akutes Abdomen) in kürzester Zeit eine Diagnosestellung und Therapie möglich.
Spezielle Schwerpunkte der Klinik sind die Behandlung des Darmkrebses, des Magenkrebses und des Krebses der Bauchspeicheldrüse. Die Operationszahlen und die hoch spezialisierte Ausbildung der Mitarbeiter ermöglichen eine kompetente Therapie. Im Rahmen von onkologischen Konferenzen wird interdisziplinär jeder onkologische Fall besprochen. Dabei wird nicht nur die onkologische Kompetenz der AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL, sondern auch der Wissensstand anderer onkologischer Kompetenzzentren, wie die Universität Göttingen, mit einbezogen. Als Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen erfüllen wir damit eine wichtige Funktion in der Ausbildung von Medizinern und haben dadurch eine enge Verknüpfung zu den aktuellen universitären Forschungsrichtungen.

 

Kompetenzzentren

In unseren Kompetenzzentren bündeln wir besondere Expertise in den Bereichen. Diese spezialisierten Zentren unserer Klinik sind: Adipositaszentrum, Hernienzentrum, Koloproktologisches Zentrum, Kontinenzzentrum und Minimal-Invasives Zentrum.

Wir arbeiten mit einigen orthopädischen Praxen in der Region eng zusammen. Eine Liste finden Sie hier.

Ärzteteam

Prof. Dr. med. H. Bernd Reith
Chefarzt Allgemein-, Viszeralchirurgie und Proktologie

 

Dr. med. Arkadiy Radzikhovsky
Leitender Oberarzt

Dr. med. Reinald Engelhardt
Oberarzt

Leistungsspektrum

Brüche

  • Leisten- und Schenkelbruch (TEPP, TAPP, Lichtenstein, Shouldice)
  • Nabelbruch und alle Bauchwandbrüche (Komponentenseparation, IPOM, Patch)
  • Narbenbruch
  • Zwerchfellbruch, einschließlich Thoraxmagen
  • Operation bei erstmaligem Auftreten eines Bruches und bei Wiederholungsbrüchen

Schilddrüse

  • Alle Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse
  • Alle Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Nebenschilddrüse

Chirurgie der Körperoberfläche

  • Entfernung von Veränderungen sowie Tumoren der Haut und des Unterhautgewebes
  • Versorgung chronischer Wunden inklusive Vakuumversiegelung
  • Entfernung von Lymphknoten
  • Spalten bzw. Ausschneiden von Abszessen
  • Steißbeinfistel (Sinus pilonidalis)
  • Schleimbeutelentfernung
  • Implantation venöses Port-System
  • Herzschrittmacherimplantation

 

Magen und Speiseröhre

  • Operationen bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen
  • Operation des Sodbrennens (Reflux), minimal-invasiv
  • Entfernung von Speiseröhrendivertikeln
  • Adipositaschirurgie (Magenverkleinerung)

Dünn-, Dickdarm und Enddarm (Rektum)

  • Operationen bei Darmkrebs und Divertikelerkrankung, auch minimal-invasiv
  • Lösen von Verwachsungen und Vorbeugung gegen Verklebungen
  • Blinddarm-Operation

Gallenwege, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz

  • Minimal-invasive Entfernung der Gallenblase, auch durch den Nabel (single-port)
  • OP bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Gallenwege
  • Leberteilentfernungen bei Metastasen
  • Entfernung Leberzysten und gutartige Knoten
  • Operationen an der Bauchspeicheldrüse
  • Milzentfernung (geplant, bei Erkrankung der Milz)

Proktologie

  • Analfisteln und Abszesse stadiengerechte Therapie inklusive Schließmuskelnaht und Schleimhautlappen
  • Sklerosierung und operative Entfernung von Hämorrhoiden (z. B. Parks, Milligan-Morgan, Longo)
  • Operation des Schleimhautvorfalls (Analprolaps)
  • von afternahen Polypen und äußeren Marisken

Inkontinenz

  • Sakralnervstimulation bei Stuhlinkontinenz (Analschrittmacher)
  • Operationen bei Stuhl- und Harninkontinenz (in Zusammenarbeit mit Frauenärzten/ Urologen)

Enddarm- und Beckenbodenchirurgie

  • Laparoskopische Rektopexie bei Enddarmvorfall
  • Rektozelentherapie und Stuhlentleerungsstörung (STARR-OP, Trans-STARR-OP)
  • Beckenbodenrekonstruktion
  • Operationen bei Stuhl- und Harninkontinenz (in Zusammenarbeit mit Frauenärzten/ Urologen)

Stomaversorgung (künstlicher Darmausgang)

  • Laparoskopische und offene Stomaanlage
  • Stomanachsorge und differenzierte Therapie (mit Stomatherapeut)
  • Erkrankungen der Lunge und Brusthöhle
  • Entzündungen des Brustraums und Eiteransammlung
  • Minimal-invasive Therapie, video-assistierte Thoraxchirurgie (VATS)

Für die komplexe Therapie der Adiopositas notwendige Fachdisziplinen sind verfügbar:

  • Adipositaschirurgie
  • Ernährungstherapie, Ernährungsmedizin
  • Allgemeine Innere Medizin
  • Gastroenterologie
  • Plastische Chirurgie
  • Psychosomatik

Zertifikate

Information

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Adipositas-Zentrum: Hilfe bei Übergewicht

Mein Leben mit Darmkrebs: Zertifiziertes Darmzentrum

Darmkrebs kann jeden treffen